Resysta Facades

Resysta Fassade

Resysta besticht mit seinen einzigartigen Eigenschaften nicht nur durch seine Langlebigkeit, sondern ebenso in Haptik, Optik und der Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten bei der Fassadengestaltung. Durch die hohe Materialdichte ist Resysta besonders widerstandsfähig gegen Schlagregen. Resysta unterscheidet sich von anderen Werkstoffen im Besonderen dadurch, dass es nicht quillt, splittert, schwindet oder reißt. Lignin ist der Stoff, der in Hölzern durch Witterungseinflüsse das Vergrauen hervorruft. Resysta enthält keine Holzbestandteile und kann deshalb nicht vergrauen. Durch die zertifizierte Dauerhaftigkeitsklasse 1 gegen Pilzbefall erfüllt Resysta auch hier höchste Ansprüche.

Vorteile der Resysta Fassade:

Resysta Fassaden

  • Durch die polaren Eigenschaften von Resysta haften Lasuren und Versiegelungen optimal auf der Oberfläche.
  • Resysta nimmt kein Wasser auf, somit können Lasuren und Versiegelungen nicht abplatzen
  • Kein Vergrauen der Oberfläche
  • Auch nach vielen Jahren kaum sichtbare Farbver-
    änderungen
  • Aufwendiges Schleifen und Streichen entfallen
  • Hohe Schraubenauszugsfestigkeit
  • Dauerhaftigkeitsklasse 1 (sehr dauerhaft) gegen Pilzbefall

Resysta ist eigens für den Außenbereich entwickelt worden. Deshalb hält Resysta auch klimatisch anspruchsvollen Einflüssen, wie aggressiven Witterungs-, Umwelt und Temperatureinflüssen nachhaltig stand. Durch diese besonderen Eigenschaften ist Resysta das optimale Material für die Fassade aber auch für den Terrassenbau und in der Verwendung bei Nasszellen. Die polare Eigenschaft von Resysta lässt Lasuren und Versiegelungen optimal haften und ist die perfekte Voraussetzung für eine langanhaltende Farbgestaltung der Resysta Fassade. Es gibt keine Farbabsplitterungen und kein Abplatzen der Resysta Oberflächen. Die Lasuren enthalten Farbpigmente nach höchstem Qualitätsstandard und werden vom UV -Licht nicht zerstört. Aufgrund der langmolekularen Rezeptur der Lasuren, ist kein Abblättern zu verzeichnen . Eine mit Resysta Lasuren und Versiegelungen verbaute Fassade weist nach 10 Jahren kaum sichtbare Veränderungen auf. Das gilt sowohl für die Farbintensität, die sich um ca. 10% verändern kann, als auch für die Haltbarkeit des Materials. Aufwendiges Ausbessern, Abschleifen und Streichen der Fassade sind somit langfristig nicht nötig.

Das Material

Resysta ist extrem widerstandsfähig und verfügt über eine hervorragende Ökobilanz

Technische und ökologische Beurteilung des neuen Produktes Resysta: Resysta ist ein Material in Holzoptik und zeichnet sich durch hohe mechanische Festigkeit, thermische Beständigkeit sowie durch chemische Widerstandsfähigkeit aus. lm Unterschied zu Holz quillt, schwindet, vergraut, reißt und splittert der neue Werkstoff nicht und wird nicht von Schädlingen befallen. Produkte aus Resysta haben eine hohe Lebensdauer, ohne den sonst erforderlichen Pflege- und Konservierungsaufwand. Das Material stellt somit eine echte Alternative zu Tropenholz dar. Deshalb ist Resysta besonders für Anwendungen im Außenbereich, wie Gartenmöbel oder Outdoor-Parkett sowie im Wellnessund Schwimmbadbereich geeignet, wo hohe Festigkeitsbelastungen sowie aggressive Witterungs-, Umwelt- und Temperatureinflüsse wirksam werden. Produkte aus Resysta zeichnen sich darüber hinaus durch eine besonders günstige Ökobilanz aus. Kurz: Resysta verdient in jeder Hinsicht das Prädikat »The better wood«.

Resytsa Materialien

Resysta überzeugt in ...

...Produkteigenschaften
  • UV-beständig
  • wetterfest
  • wasserfest
  • salz- und chlorwasserbeständig
  • keine Rissbildung
  • kein Insekten- und Pilzbefall
  • direkt im Boden verbaubar
...Oberflächen und Gestaltung
  • Holzhaptik und Holzoptik
  • rutschfest
  • keine Splitterbildung
  • individuelle Farbgestaltung
...Verarbeitung
  • einfache Montage
  • handelsübliche Holzwerkzeuge
  • leicht auszubessern
...Nachhaltigkeit
  • kein Verrotten
  • 100% recyclebar
  • pflegeleicht

Anwendungen

Resytsa Zäune

Farbe&Schutz

Ob klassisch oder modern — mit unserer speziell auf die Resysta-Oberfläche abgestimmten Schutzlasur geben wir Ihnen die Möglichkeit, Ihren Zaun vor dem Eindringen von Verschmutzungen durch Gebrauchs- oder Umwelteinflüsse zu schützen. Eine ausgesuchte Farbtonpalette ermöglicht Ihnen, die Oberfläche einfach und schnell nach Ihren Wünschen farblich zu gestalten und gegebenenfalls nachzubehandeln. Die Resysta Lasur (FVG) ist auf Wasserbasis hergestellt. Dadurch ist die Resysta Lasur geruchsfrei zu verarbeiten und schnell trocknend. Zeigt Ihr Zaun Spuren von Beanspruchung, können diese unkompliziert beseitigt werden. Nach Wunsch kann die Farblasur in verdünnter Form problemlos wieder aufgefrischt werden. Alle Farbtöne können übereinander verarbeitet werden und sind untereinander mischbar. Bei dunklen Lasuren sind Kratzer deutlicher sichtbar, aufgrund des größeren Kontrasts zur Originalfarbe.

Resytsa Zäune

Gallerie Fassaden

Resysta

Showroom

Öffnungszeiten „Resysta Partner Summerfield“
www.summerfield-moebel.de
bis 1. Februar 2017
Mo – Do: 09.00 – 17.00 Uhr
Fr : 09.00 – 14.00 Uhr
Beratungstermine / Verkauf in dieser Zeit nur nach telefonischer Vereinbarung möglich
Tel. 0179 776 40 41

Geschäftszeiten Office Resysta
Mo – Do: 08.30 – 17.00 Uhr
Fr : 08.30 – 14.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung

Hochstraße 21
82024 Taufkirchen bei München
info@resysta.de

Hofquartier

Karriere

Newsletter