Resysta Platten

Die Resysta Platte

Die Resysta Platte
Die erste großformatige Platte aus Resysta-Material. Durch die Bearbeitung erhalten die extrudierten Platten eine holzgleiche Optik und Haptik und kommen so überall dort zum Einsatz, wo haltbare, nachhaltige und witterungsbeständige Materialien mit Holzoptik gefragt sind. Resysta Platten sind für viele Anwendungen die bei Weitem bessere Alternative zu konventionellen WPC- oder Holzwerkstoffplatten. So kommen die Resysta Platten etwa als Trägerplatten für Bodenbeläge, im Fassadenbau, in der Ausstattung von Feuchträumen, als Containerböden oder in der Nutztierhaltung zum Einsatz

Großformatige Platten aus Resysta können sowohl im Extrusionsverfahren als auch im Doppelbandpressverfahren gefertigt werden. Resysta Platten sind für viele Anwendungen die bei Weitem bessere Alternative zu konventionellen WPC- oder Holzwerkstoffplatten. So kommen die Resysta Platten etwa als Trägerplatten für Bodenbeläge, im Fassadenbau, in der Ausstattung von Feuchträumen, als Containerböden oder in der Nutztierhaltung zum Einsatz

Viele Anwendungsmöglichkeiten in den Bereichen Fassade und Möbelbau ergeben sich gegenüber herkömmlichen Materialien auch durch die dreidimensionale thermische Verformbarkeit.

Der Plattenwerkstoff
Die großformatigen Resysta-Platten werden momentan in einer Stärke von 1-5 mm und einer Breite von bis zu 1000 mm hergestellt. Ab März 2014 sind Breiten bis 1500 mm möglich. Die Länge ist durch ein Endlosverfahren virtuell unbegrenzt, woraus sich vielfältige Möglichkeiten zur Verschnittoptimierung ergeben.

Resysta

Showroom

Öffnungszeiten „Resysta Partner Summerfield“
www.summerfield-moebel.de
bis 1. Februar 2017
Mo – Do: 09.00 – 17.00 Uhr
Fr : 09.00 – 14.00 Uhr
Beratungstermine / Verkauf in dieser Zeit nur nach telefonischer Vereinbarung möglich
Tel. 0179 776 40 41

Geschäftszeiten Office Resysta
Mo – Do: 08.30 – 17.00 Uhr
Fr : 08.30 – 14.00 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung

Hochstraße 21
82024 Taufkirchen bei München
info@resysta.de

Hofquartier

Karriere

Newsletter